Deutschlands bester Online-Shop
für Sportgeräte (n-tv+DISQ 2016-2019)
über 3.015.947 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 72.732 Produktbewertungen

First Degree Fitness Rudergerät

kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness
61 Rudergeräte im Sortiment
Wir freuen uns auf Sie!
Chat starten
Bei Fragen rund um die Themen Sport und Fitness stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter im Livesupport-Chat gern zur Verfügung.
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Sport-Tiedje: 4.70/5.00
979 Trusted Shops Kundenbewertungen
70x in Europa Filialfinder
stores
Sport-Tiedje Blog
Zum Blog

First Degree Fitness Rudergerät kaufen

First Degree Rudergeräte sind die einzigen Rudergeräte der Welt, die über ein verstellbares Wasserwiderstandssystem verfügen. Rudergeräte der Viking-Linie von First Degree werden aus hochwertigem amerikanischen Eschenholz hergestellt. Dank robuster und eleganter Konstruktion sind die Rudergeräte nicht nur echte Designer-Stücke, sondern auch langlebige Trainingspartner selbst bei professionaler Nutzung. weiter lesen down
Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Zur Ausstattung gehört vor allem das Widerstandssystem. Je nach Wahl des Systems können die Ruderbewegungen gleichmäßig oder ähnlich wie beim Rudern in der Natur sein; d.h. der Widerstand variiert je nach Zugstärke. Ein Trainingscomputer mit Trainingsprogrammen, Pulsmessung und USB-PC-Schnittstelle sowie Transportrollen sind Extras, die den Trainingskomfort oder die Effektivität erhöhen und tragen zu einer guten Bewertung bei.
Neben der Rahmenkonstruktion gewährleisten das Eigengewicht und die Größe der Standfläche eine hohe Stabilität. Je stabiler das Rudergerät, desto höher die maximale Gewichtsbelastbarkeit und desto langlebiger das Gerät. Bei intensiven Trainingseinheiten mit kräftigen Ruderzügen stehen Rudergeräte mit hoher Stabilität deutlich sicherer.
Das Zusammenspiel aus Widerstandssystem, Laufschienen, Sitzrollen, Zugseil und Rahmenkonstruktion sind besonders wichtig für den Bewegungsablauf. Verfügt das Rudergerät über einen gute Bewegung, ist das Training besonders gelenkschonend. Auch die Muskelaktivität ist deutlich erhöht.

First Degree Fitness Rudergerät - Kundenbewertungen

  • First Degree Viking 3 V

    Lukas 12.5.2020 - First Degree Viking 3 V

    Tolles Rudergerät in überzeugender Qualität. Einfacher Zusammenbau. Einziges Manko: Der Rudercomputer ist sehr rudimentär gehalten. Obwohl Bluetooth-fähig, kann er ohne zusätzlichen Empfänger nicht mit einem Polar Pulsmesser verbunden werden. Die im App-Store verfügbare App ist leider überhaupt nicht der Qualität des Gerätes entsprechend. Fühlt sich an, als wäre sie 10 Jahre alt, bietet keinen Mehrwert gegenüber dem normalen Rudercomputer und ist nur sehr mühsam zu bedienen. Wenn FDF hier etwas Einsatz geben würde, wäre das Gerät absolut makellos.

  • First Degree Viking 3 V

    Manfred 2.4.2020 - First Degree Viking 3 V

    Das hässliche Entchen ist Vergangenheit. Jetzt gibt es den sehr schönen und stabilen Rower endlich ohne gelbe Paddels zu einem fairen Preis. Ein echter Hingucker ohne auf professionelle Funktionalität zu verzichten.

  • First Degree Viking 3 V

    Anonym 1.4.2020 - First Degree Viking 3 V

    Sehr gutes Gerät, durch den einstellbaren Wasserwiederdstand kann man das Gerät ein wenig anpassen. Auch die Verarbeitung ist unserer Meinung nach, gut. Auch ist es durch die gut gemachten Sitzschienen, im Vergleich zu anderen von uns im Geschäft ausprobierten Rudergeräten, das leiseste gewesen. Das Innenleben im Wassertank besteht aus Edelstahl, was nicht von Nachteil ist

  • First Degree Rudergerät Apollo Pro V

    Brauchli 26.3.2020 - First Degree Rudergerät Apollo Pro V

    Das Rudergerät war nicht sehr schwer und innerhalb 1 Stunde leicht aufzubauen, da die Anleitung sehr detailliert ist. Ich liebe, dass man das Rudergerät aufstellen kann und so ist es nicht nur ein Sportgerät, sondern auch ein wenig Deko. Alles läuft sehr einfach und leise. Bei der Console/Datenaufzeichnung hängen alle Fitnessgeräte iwie hinter der Zeit hinterher. Die hier versprochene USB Verbindung zum PC gibt es bei dem Gerät nicht. Ist aber glaub ein Fehler vom Shop und nicht vom Produkthersteller. Das Rudergerät wirkt auch sehr stabil. Ich bin sehr groß und wiege über 100 Kilo, was kein Problem für das Gerät darstellt. Ich finde es gut, dass man die Schwierigkeitsstufe einstellen kann. Die Verbindung über Bluetooth mit der App funktioniert ganz gut. Somit kann man wenigstens über die App die Daten speichern. Man will ja auch seinen Fortschritt sehen.

  • First Degree Ergometer Fluid Upperbody E820

    Anonym 13.3.2020 - First Degree Ergometer Fluid Upperbody E820

    Der First Degree Ergometer Fluid Upperbody ist ein sehr hochwertiges Gerät und sehr empfehlenswert. Vor allem gefällt mir die Kombination eines Ausdauer-sowie Krafttrainings und die Vielseitigkeit des Geräts. Das Gerät ist sehr robust und super geeignet für intensive Workouts.

  • First Degree Rudergerät Apollo Pro V

    Harald 7.3.2020 - First Degree Rudergerät Apollo Pro V

    Ich wollte mir ursprünglich einen Fahrradergometer kaufen um ein paar Kilos von meinem Bauchspeck abzulegen. Bei der tollen Beratung im Sport-Tiedje-Shop in Linz kam ich bald von diesem Gedanken ab. Zu einseitig ist das Training am Fahrrad. Mit einem Rudergerät werden neben dem Ausdauertraining gleichzeitig rund 80 % der gesamten Körpermuskulatur, vor allem aber die Bein-, Brust und Oberarmmuskulatur trainiert. Der First-Degree-Apollo Pro V ist dafür das ideale Gerät. Was mir besonders an diesem Gerät gefällt ist die Möglichkeit, dass man 5 Widerstandsstufen zur Verfügung hat, über die man individuell die Leistungsintensität seines Workouts einstellen kann. So kann meine Frau ganz unkompliziert auf einer niedrigeren Widerstandsstufe mittrainieren. Der Aufbau des Rudergerätes war in gut einer Stunde erledigt und keine besondere Herausforderung. Die Verarbeitung des Geräts ist hervorragend. Nichts knarrt und quietscht. Beim Training glaubt man, dass man in der freien Natur rudert, so entspannend wirken die Wassergeräusche des Widerstandsbehälters auf einen ein. Ebenso zu erwähnen ist das platzsparende Verstauen, wenn man das Rudergerät vertikal aufstellt. Es braucht gerade einmal einen 1/2 m2 Platz und sieht obendrein noch sehr ästhetisch aus. Ich bin rundum zufrieden und habe die Anschaffung noch keine Minute bereut.

  • First Degree Fitness Apollo Plus

    Alois Eder 5.3.2020 - First Degree Fitness Apollo Plus

    Wir wollten ein Rudergerät (diesbezüglich sind wir Anfänger) zur Erhaltung unserer Fitness. Beim Testen im Shop hat uns die gleichmäßige Zugbelastung sehr gut gefallen. Die Möglichkeit zum Verstellen der Belastung hat uns auch beeindruckt. Wegen der veralteten Elektronik wird ein Stern abgezogen. Alois Eder, Laa/Thaya

  • First Degree Fitness Viking PRO V

    Gregor 1.3.2020 - First Degree Fitness Viking PRO V

    Wir haben das Gerät in Karlsruhe mit 3 unterschiedlichen Personen getestet. Wir haben sofort gemerkt, daß uns dieses Gerät sehr gut liegt. Der Sitz läuft super leise und vor allem der Druckpunkt beim anziehen ist sofort da. Bei anderen Geräten ist da oft erst einmal ein Stück Leerlauf. Final Überzeugend war aber die Einstellmöglichkeit für die 3 unterschiedlichen Personen und der sehr gute Gesamteindruck des Gerätes. Und daß es noch sehr gut aussieht sollte auch kurz erwähnt werden. Nach mittlerweile einigen Trainingseinheiten ist unser Fazit, daß wir die richtige Wahl getroffen haben. Einen Stern Abzug gibt es für den Service nach der Bestellung. Innerhalb der Firma ist das Thema Nennung von halbwegs genauen Lieferterminen, Einhaltung versprochener Rückrufe, interne Kommunikation noch Verbesserungswürdig.

  • First Degree Fitness Mega PRO XL

    Jan 26.2.2020 - First Degree Fitness Mega PRO XL

    Der Aufbau ist gut beschrieben in Deutsch und Englisch und in 1 Std erledigt und das benötigte Werkzeug ist in guter Qualität beigelegt. Geliefert wird in Einzelteilen, die man dann auch in den 3. Stock transportieren kann. Zum Einfüllen des Wassers liegt eine Handpumpe dabei, aber schneller geht's mit einem Trichter. Chlortabletten für die nächsten 4 Jahre sind auch vorhanden. Der Sitz gleitet nahezu lautlos über die Schiene. Die Fußplatte ist verstellbar und passt daher auch gut für meine Größe 42. Das Rudern selbst ist mit der etwas breiteren Griffstange sehr angenehm. Man hört natürlich das Wasser rauschen, was aber nicht unangenehm ist. Fernsehen/Musikhören geht allerdings sinnvoll nur mit Kopfhörer. Die 10 Widerstandsstufen spürt man tatsächlich wegen des etwas größeren Wassertanks. Bei Geräten mit kleinerem Tank habe ich die Unterschiede der Stufen beim Probieren kaum gespürt. Rundherum ein klasse Gerät, mit dem ich wohl noch lange meine Freude haben werde.

  • First Degree Fitness Apollo Plus

    Jürgen A. 26.2.2020 - First Degree Fitness Apollo Plus

    Ich habe in der Filiale Basel den Water Rower mit einem Gerät von First Degree verglichen. Der Widerstand erschien mir auf dem First Degree gleichmässiger, vor allem zu Beginn des Zuges. Die Möglichkeit, den Widerstand zu verstellen, überzeugte mich, zumal meine Frau auch gern mal rudert. Nach der Probe war für mich klar, dass es ein Gerät von First Degree werden soll. Ich hab mich bewusst für das preiswerte Modell entschieden; das Apollo plus erschien mir massiv genug verarbeitet. Die Holz-Varianten der teureren Geräte sind zwar schöner, doch hatte ich nie vor, das Gerät im Wohnbereich aufzustellen. Ich habe die letzten zwei Jahre mehrmals wöchentlich auf einem Magnet-Rudersystem trainiert. Wie fühlt sich ein Training nun im Vergleich an? Zu Beginn erschien mir der Widerstand geringer und ich startete auf Stufe 3 von 4. Allmählich veränderte ich aber die Zugtechnik. Mit einer Frequenz von 30 Ruderschlägen verlagerte sich mein Fokus immer mehr auf eine kraftvollere und schnellere Zugphase. Nach 10 Minuten musste ich auf Stufe 2 hinunter. Nach 24 Minuten hatte ich die 5 km geschafft; total erschöpft. Fazit: Gefühlt rund 50% intensiver. Ich spürte Beine, Rumpf, Oberarme am nächsten Morgen wie lange nicht mehr. Mein Rücken fühlt sich gut an - hierbei muss ich erwähnen, dass ich in jungen Jahre die Bandscheibe operieren musste. Seit ich mit Rudern begann, hatte ich keine Rückenbeschwerden mehr. Der einfache Trainingscomputer ohne Bluetooth genügt mir grundsätzlich. Ab und zu hänge ich das Notebook via USB dran und speichere eine 5km- Einheit mit der Gratis-Software Fluid-Coach. Der gewählte Wasserwiderstand muss auf dem Display manuell eingestellt werden. Dass dies erst ab Version "Apollo Pro" automatisch mit Bluetooth geschieht, war mir beim Kauf nicht bewusst. Vielleicht hätte ich die 200 Fr. mehr ausgegeben, hätte ich dies gewusst. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf. Das Training macht Spass, die Zugbewegung fühlt sich sehr natürlich an und das Wassergeräusch ist angenehm (wenn auch lauter als auf dem Water Rower), zudem ist das Workout sehr intensiv. Einen Stern Abzug gibt für die rückständige Elektronik (kein Bluetooth, kein integrierter Pulsempfänger). Ach ja - ich stelle gerade fest, dass ich Blasen an den Fingern habe; der Griff könnte etwas weicher sein ;-)

First Degree Fitness Rudergeräte mit stufenlosem Widerstandssystem

Rudertraining gilt als eine der effektivsten Ganzkörpertrainingsarten im Fitnessbereich. Beim Rudern werden mehr als 80 % der Muskulatur angesprochen und dabei ist es dazu äußerst gelenkschonend.

Rudergeräte von First Degree Fitness gehören seit 2002 zu den beliebtesten Rowern in Europa. Alle Rudergeräte von First Degree verfügen über ein einzigartiges Wasserwiderstandssystem. Wasserwiderstandssysteme arbeiten grundsätzlich stufenlos, da der Trainierende durch die Energie seines Ruderzuges auch den Widerstand bestimmt. Die stufenlose Verstellung hilft Ihnen, möglichst individuell zu trainieren und unterschiedliche Trainingsreize zu setzen.

Bei vielen First Degree Fitness Rudergeräten lässt sich darüber hinaus der Basiswiderstand zusätzlich regulieren. Rudergeräte wie der E316 und E520 sind extrem belastbar und verfügen sogar über eine 16-fache bzw. 20-fache Widerstandsverstellung.

Die Rower von First Degree wurden mit den modernsten Techniken entworfen und mit den besten Materialien gebaut. First Degree Fitness hat hochwertige holzgefertigte Rudergeräte (Eschenholz) wie den Apollo Pro im Sortiment. Aus Holz und Stahl gefertigte Rudergeräte wie der Apollo Black Edition sind ebenso ansprechend und hochwertig verarbeitet. Neben hohen Qualitätsstandards setzt First Degree auf hohe Praktikabilität bei all ihren Geräten. Alle Rower lassen sich daher platzsparend hochstellen und einfach verstauen. Transportrollen an allen Geräten erleichtern den Transport innerhalb der eigenen vier Wände.

Rudergeräte mit professioneller Nutzungsgarantie

Ein weiteres Merkmal von exzellenter Qualität ist die professionelle Nutzungsgarantie für Geräte wie den Apollo Pro, Viking Pro oder den Fluid Rower E520. Damit sind diese Ruderergometer neben der Heimnutzung auch für die Dauernutzung in Fitness-Studios, Hotels und Reha-Zentren ideal geeignet.

Hochwertige Displays zur Kontrolle Ihrer Fortschritte

Jedes Rudergerät verfügt über ein Display mit verschiedenen Anzeigen wie zum Beispiel zurückgelegte Strecke, Ruderschläge pro Minute und verbrauchte Kalorien. Dadurch können Sie Trainingsfortschritte besser messen und einschätzen lernen. Profi-Geräte wie der Apollo Pro haben zusätzliche Multimedia-Funktionen und lassen sich per USB-Anschluss mit dem Laptop oder dem PC verbinden. First Degree setzt auf besonders effektives Training, daher lässt sich die Herzfrequenz während des Trainings über einen Brustgurt messen.

First Degree: Ausdauertraining für den Oberkörper

Wirklich variantenreich zeigt sich First Degree auch dadurch, dass es spezielle Upperbody Ergometer gibt. Die Upperbody Ergometer E820 und E920 sind speziell für das Kraftausdauertraining des Oberkörpers gemacht.

Ob Heimfitness, Rehabilitationstraining oder Leistungssport – Ein First Degree Rudergerät ist ein erstklassiges Fitnessgerät nach Maß!
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 37x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandAugsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Husum, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg
  • 11x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Camberley, Edinburgh, Glasgow, London, Manchester, Newcastle, Nottingham
  • 7x in ÖsterreichGraz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 4x in der SchweizBasel, Bern, Lausanne, Zürich
  • 2x in BelgienAntwerpen, Brüssel
  • DänemarkKopenhagen
  • FrankreichParis
  • PolenWarschau
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,00 € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,00 €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofort
  • paydirekt
  • Rechnung
  • Finanzierung
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2020
1) Nur bei Zahlung mit Sofort, Bankeinzug, PayPal, Kreditkarte, Klarna, paydirekt.
Wir sind für Sie
70x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 - 42 10 0
info@sport-tiedje.de