Power Racks & Cages kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness

Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.

Squat Rack, Power Rack und Power Cage - freies Krafttraining für maximalen Erfolg


Squat Racks, Power Racks und Power Cages sind so konzipiert, dass sie sich ideal für das Training mit freien Gewichten wie einer Langhantel eignen. Dadurch bietet sich Ihnen die Möglichkeit eine Vielzahl von Grundübungen an diesen Trainingsgeräten auszuführen. Neben dem Ausüben von Grundübungen eignen sich Racks und Cages auch optimal für Übungen aus dem Bereich des Functional Trainings. Diese Vielseitigkeit machen Squat Racks, Power Racks und Power Cages sehr beliebt für das Krafttraining im eigenen Home-Gym oder im Fitnessstudio.

Wo liegen die Unterschiede zwischen den Trainingsgeräten?


Squat Rack

Beim Squat Rack handelt es sich um die einfachste der erhältlichen Varianten und zeichnet sich dadurch aus, dass das massive Rahmengerüst aus zwei miteinander verbundenen Vierkant-Stahlrohren besteht. An den beiden Pfosten sind mehrere Ablagevorrichtungen für eine Langhantel befestigt, damit die Hantelstange je nach Übung aus einer angenehmen Höhe aufgenommen werden kann. Das Training mit einem Squat Rack erfolgt meist vor dem Rack, wodurch die Bewegungsfreiheit bei den Übungen kaum eingeschränkt ist. Zusätzlicher Vorteil ist, dass ein Squat Rack im Vergleich zu den anderen Varianten am wenigsten Platz einnimmt und sich somit vor allem für kleinere Trainingsflächen eignet.

Power Rack und Power Cage

Ein Power Rack oder auch Power Cage bietet verschiedene Ablagemöglichkeiten beim Training mit der Langhantel. Die meisten Racks und Cages verfügen über einen Rahmen, welcher aus stabilen Vierkant-Stahlrohren wie ein Käfig aufgebaut ist. Dadurch benötigen die meisten Power Cages relativ viel Platz. Allerdings bieten sie dafür auch eine sehr große Anzahl an Trainingsmöglichkeiten und sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit beim Training mit schweren Gewichten. Ein Power Rack verfügt in der Regel über zwei verstellbare Hantelablagen (Hooks und Safety Pins), welche, je nach ausgeführter Übung, in unterschiedlicher Höhe befestigt werden können. Hierbei befinden sich die Hooks vorne am Rack und die Safety Pins können zwischen den vorderen und hinteren Stahlrohren innerhalb des Käfigs eingeschoben werden. Auf den Safety Pins können Sie die Hantelstange einfach ablegen, wenn Ihnen beim Bankdrücken plötzlich die Kraft ausgehen sollte. Damit ist ein auch im heimischen Fitnessraum ein Training bis zum Muskelversagen ohne Spotter möglich.

Die meisten Power Cages verfügen über Griffe an denen Klimmzüge trainiert werden können. Zusätzlich haben Sie bei einem Power Rack die Möglichkeit, eine Vielzahl von Erweiterungen wie z.B. eine Dip Station oder einen Kabelzug zu befestigen, wodurch Sie Ihr Training noch vielseitiger gestalten können.

Welche Vorteile bieten diese Trainingsgeräte?

Ein großer Vorteil von Squat Racks, Power Racks und Power Cages ist, dass sie in Kombination mit z.B. einer Langhantel und Hantelbank eine Vielzahl von verschiedenen Trainingsmöglichkeiten bieten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Training besonders abwechslungsreich zu gestalten. Diese Trainingsgeräte bieten vor allem optimale Bedingungen für das Absolvieren von Grundübungen wie z.B. Kniebeugen oder Bankdrücken. Grundübungen haben den Vorteil, dass sie sehr starke Trainingsreize erzeugen können und die Muskulatur dadurch eine besonders intensive Beanspruchung erfährt. Dies trägt optimal zur Steigerung der Kraft und zum Muskelaufbau bei. Aus diesem Grund sollten Grundübungen in jedem Trainingsplan vorhanden sein, der auf den Muskel- und Kraftaufbau ausgerichtet ist.

Neben den Grundübungen können Sie auch Übungen aus dem Bereich des Functional Trainings in Ihr Workout einbauen, indem Sie das Squat Rack, Power Rack oder den Power Cage mit einem Schlingentrainer oder Widerstandsbändern kombinieren. Dadurch wird die Anzahl an möglichen Übungen zusätzlich gesteigert und Sie können Ihr Training noch variabler gestalten. Damit ist immer für Abwechslung im Training gesorgt.

Zusätzlich ermöglichen die Trainingsgeräte aufgrund der Vielzahl an einstellbaren Höhen der Hantelablagen ein sehr komfortables Training. Ein optimales Handling bieten hierbei vor allem die verstellbaren Ablagen eines Power Racks bzw. Power Cages, wodurch Sie die Höhe der Ablage immer flexibel und passend zur Übung und Ihrer Größe einstellen können. Dies garantiert ein Aufnehmen der Langhantel aus einer stets angenehmen Position. Ein weiterer Pluspunkt in Sachen Komfort ist, dass Sie Ihre Hantelscheiben bei den meisten Geräten an der Seite sicher und ordentlich verstauen können. Dies bietet gleich mehrere Vorteile: 1. Sie müssen die schweren Scheibe nur über eine sehr kurze Distanz tragen, 2. Ihre Scheiben sind sauber verstaut und liegen nicht gefährlich im Weg herum und 3. Haben Sie die Möglichkeit bei Ihren Übungen Dropsätze einzubauen, da die Scheiben schnell griffbereit sind.

Des weiteren bieten Squat Racks und Power Racks ein hohes Maß an Sicherheit beim Training. Durch die massive Bauweise der Rahmenkonstruktionen stehen sie zu jeder Zeit sicher und stabil auf dem Boden und das auch beim Training mit viel Gewicht. Zusätzlich garantiert der massive Rahmen eine lange Lebensdauer dieser Trainingsgeräte. Um das Training noch sicherer zu machen, verfügen die meisten Racks und Cages über eine Sicherheitsablage. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit die Langhantel abzulegen, falls Ihre Kraft einmal nicht ausreichen sollte, um die Langhantel in der Hantelablage zu platzieren.

Viel Zubehör für eine Vielzahl an Übungen

Langhantel und Hantelbank

Wie oben schon beschrieben, bietet es sich an, ein Rack oder Cage mit einer Hantelbank und einer Langhantel zu kombinieren, da Sie Ihre Trainingsmöglichkeiten dadurch erheblich steigern. Mit diesen beiden Artikeln können Sie ohne Problem Grundübungen wie z.B. Kniebeugen, Flach- und Schrägbankdrücken und Schulterdrücken absolvieren.

Schlingentrainer

Damit Sie auch Übungen aus dem Bereich des Functional Trainings in Ihr Training integrieren können, bietet sich der Kauf eines Schlingentrainers an. Mit einem Schlingentrainer haben Sie die Möglichkeit, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht auszuführen und können dadurch Ihre Beweglichkeit, Ausdauer und Muskelkoordination verbessern.

Widerstandsbänder

Widerstandsbänder bieten Ihnen viele Trainingsmöglichkeiten. Sie können sie zum Aufwärmen Ihrer Muskulatur vor dem Training, als Hilfe bei Klimmzügen, für Dropsätze oder als normales Trainingsgerät einsetzen.

Kabelzug

Wenn Sie sich für einen Power Cage entscheiden, haben Sie bei vielen Modellen die Möglichkeit diesen mit einem Kabelzug zu erweitern. Einen Kabelzug können Sie für eine Vielzahl von Übungen für den Rücken, Bizeps, Trizeps oder die Beine nutzen und dadurch Ihr Training noch variabler gestalten.

Dip-Station

Mit einer Dip-Station können Sie optimal Ihren Trizeps oder Ihre Brustmuskulatur stärken.

Hantelscheiben

Damit Sie möglichst schnelle Erfolg mit Ihrem Training erzielen, ist es wichtig, dass Sie mit ausreichend Gewicht trainieren. Deshalb ist es ratsam, dass Sie sich neben einem Rack oder Cage zusätzlich ein paar Hantelscheiben zulegen.

Bodenschutzmatte

Mit einer Bodenschutzmatte schützen Sie den Boden in Ihrem Trainingsraum vor Kratzern und Schweiß. Außerdem mindern die Matten die Geräuschentwicklung beim Training.

Beispiele von Übungen, die Sie mit einem Squat Rack, Power Rack oder Power Cage absolvieren können


  • Kniebeugen
  • Ausfallschritte
  • Flach- und Schrägbankdrücken
  • Negatives Schrägbankdrücken
  • Schulterdrücken
  • Nackenziehen
  • Langhantelrudern
  • Bizepscurls
  • Enges Bankdrücken

Um diese Übungen absolvieren zu können, benötigen Sie zusätzlich eine Langhantel und Hantelscheiben. Für die Übungen zum Bankdrücken ist außerdem eine Hantelbank erforderlich.
Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
35x in Deutschland
Europas Nr.1 für Heimfitness
66x in Europa