Deutschlands bester Online-Shop
für Sportgeräte (n-tv+DISQ 2016-2018)
über 2.798.350 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 67.498 Produktbewertungen

First Degree Fitness Rudergerät

kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness
61 Rudergeräte im Sortiment
Deutschlands beste Online-Händler
für Fitnessgeräte (Handelsblatt 2019)
Handelsblatt Testsieger
Deutschland Test: Beste Online-Shops
Kundenzufriedenheit (Focus 20/19)
Focus Testsieger
n-tv & DISQ 2018
Gesamtsieger Shops Sportgeräte
N-TV Testsieger
  • Gesamtsieger Shops Sportgeräte
  • 1. Platz Service
  • 1. Platz Angebot
  • 1. Platz Bestell- und Zahlungsbedingungen
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Sport-Tiedje: 4.68/5.00
445 Trusted Shops Kundenbewertungen
80x in Europa Filialfinder
stores
Unser Unternehmensvideo
Imagevideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje Blog
Zum Blog
5% AUF ALLES*
  • --Tage
  • : 
  • --Std
  • : 
  • --Min
  • : 
  • --Sek
remaining
Gutscheincode:SUMMER19-24

First Degree Fitness Rudergerät kaufen

First Degree Rudergeräte sind die einzigen Rudergeräte der Welt, die über ein verstellbares Wasserwiderstandssystem verfügen. Rudergeräte der Viking-Linie von First Degree werden aus hochwertigem amerikanischen Eschenholz hergestellt. Dank robuster und eleganter Konstruktion sind die Rudergeräte nicht nur echte Designer-Stücke, sondern auch langlebige Trainingspartner selbst bei professionaler Nutzung. weiter lesen down
Sortierung
Artikel pro Seite:
Darstellung
Seite
Bestseller Nr. 1
241 Kundenbewertungen
∅ 4.83 von 5 Sternen
2 Sterne
0
First Degree Fitness Apollo Plus jetzt online kaufen
Video
Exklusiv bei Sport-Tiedje!
Das First Degree Fitness Apollo Plus kombiniert eine leise, edle Laufschiene aus amerikanischem Eschenholz mit einem Stahlrahmen. Dadurch bietet das Rudergerät mit Wasserwiderstand erstklassige Trainingsbewegung und hohe Stabilität.
  • Neuer First Degree PLUS Tank mit 4 Widerstandsleveln
  • First Degree Fitness Apollo Hybrid Plus Rower mit eleganter und stabiler Holz-Stahl-Kombination
  • Robuste Rahmenkonstruktion, extrem widerstandsfähig verarbeitet
  • Sehr hoher maximaler Widerstand
  • Kein "toter" Punkt: Dreifach-Edelstahlflügelrad sorgt für einen direkten und konsequenten Widerstand während des gesamten Ruderschlags
  • Adjustable Resistance (AR): Den Basis-Widerstand mit einer einfachen Drehung des gelben Knopfes verändern
1.349,00 €
1.195,00 €
Sie sparen 11%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.135,25 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
99,58 € mtl. bei 12 Raten
Bestseller Nr. 2
93 Kundenbewertungen
∅ 4.82 von 5 Sternen
1 Stern
0
Das aus amerikanischem Eschenholz gefertigte First Degree Fitness Viking PRO Plus V vereint benutzerfreundliche Features und eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten, um allen Ruderern unabhängig von Größe und Können das beste Rudergerät seiner Klasse zu bieten. Im Gegensatz zu allen anderen auf den Markt erhältlichen Rudergeräten ist der obere Rahmen des Viking PRO Rudergerätes aus einem einzigen Stück gebogenem Holz geformt; Verschraubungen, die sich mit der Zeit lösen können, finden hierbei keine Verwendung. Das garantiert perfekte Stabilität und höchste Lebensdauer.
  • Neuer First Degree PLUS V Tank mit 5 Widerstandsstufen
  • Neuer Bluetooth-Monitor
  • Ruderergometer aus amerikanischem Eschenholz erster Güte!
  • Sehr robuste Rahmenkonstruktion; extrem widerstandsfähig verarbeitet
  • Sehr hoher maximaler Widerstand
  • Kein "toter" Punkt: Dreifach-Edelstahlflügelrad sorgt für einen direkten und konsequenten Widerstand während des gesamten Ruderschlags
  • Adjustable Resistance (AR): Den Basis-Widerstand mit einer einfachen Drehung des gelben Knopfes verändern
  • 11,5 cm hohe, sehr torsionssteife Seitenschienen: perfekt geeignet für ambitioniertes Heim- und Profitraining!
  • Platzsparend hochstellbar
1.799,00 €
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.709,05 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
149,91 € mtl. bei 12 Raten
45 Kundenbewertungen
∅ 4.89 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Stilvolles Rudergerät aus Echtholz (Schienen + Rahmen) in exzellenter Verarbeitung!
Das First Degree Rudergerät Viking 3 Plus aus Eschenholz ist handgefertigt und mit zwei Lackschichten versiegelt. Der Rahmen besteht aus wenigen Teilen, spezialgeformt und besitzt wenig Schraubverbindungen. Durch die wenigen Verbindungen ist die Steifigkeit und Stabilität des Gerätes sehr hoch und verspricht höchste Lebensdauer.
  • Neuer First Degree PLUS Tank mit 4 Widerstandsstufen
  • Widerstandsfähige, doppelte Lackschicht für lange Haltbarkeit
  • Hochwertige, extrem widerstandsfähige Verarbeitung und wenige Schraubverbindungen
  • Einstellung des Widerstandes über einfache Drehung des gelben Knopfes, Anpassungsfähig je nach gewünschter Intensität
  • Ergonomischer Sitz für bequeme und ergonomische Haltung
1.599,00 €
1.399,00 €
Sie sparen 12%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.329,05 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
116,58 € mtl. bei 12 Raten
88 Kundenbewertungen
∅ 4.9 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Der Apollo Pro II ist ein professionelles Rudergerät mit Wasserwiderstand und einem stabilen Rahmen aus Amerikanischem Eschenholz und Stahl. Das First Degree Rudergerät Apollo Pro II hat eine vergleichbar kleine Stellfläche, praktische Transportrollen und verfügt einen Selbstreinigungsmechanismus der Laufschiene. Der Indoor Rower ist wartungsarm und langlebig.
  • Sehr stabiles Wasser Rudergerät mit Rahmen aus Holz und Stahl
  • Patentiertes Widerstandssystem mit 4 Stufen: Sehr hoher maximaler Widerstand, durch Adjustable Resistance (AR) wird der Basis-Widerstand mit einer einfachen Drehung des gelben Knopfes verändert
  • Ergonomischer Griff, um Belastung auf Handgelenk und Unterarme zu minimieren
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
1.599,00 €
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.519,05 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Nur noch weniger als 5x auf Lager.
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
133,24 € mtl. bei 12 Raten
42 Kundenbewertungen
∅ 4.83 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Das First Degree Apollo Plus Black Edition setzt außergewöhnliche Qualitätsstandards. Wie? Da kommt einiges zusammen: Robuste Rahmenkonstruktion aus der Kombination Stahl / amerikanisches Eschenholz, realistisches Rudergefühl dank des (verstellbaren) Widerstandes durch Wasser und ein zeitlos modernes Black-Edition-Design, welches es deutschlandweit nur bei Sport-Tiedje gibt.
  • Neuer First Degree PLUS Tank mit 4 Widerstandsleveln.
  • Elegantes "BLACK EDITION"- Design
  • Stabile Holz-Stahl-Kombination
  • Sehr hoher maximaler Widerstand
  • Kein "toter" Punkt während des Trainings
  • Adjustable Resistance (AR): Den Basis-Widerstand mit einer einfachen Drehung des Knopfes verändern
1.349,00 €
1.199,00 €
Sie sparen 11%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.139,05 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
99,91 € mtl. bei 12 Raten
ArtNr.: FDF-VX-3-13
1 Kundenbewertung
∅ 5 von 5 Sternen
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Mit dem First Degree Rudergerät Vortex VX-3 kaufen Sie ein robustes und langlebiges Trainingsgerät mit einer Gewichtsbelastbarkeit von bis zu 204 kg, das sich hervorragend für anspruchsvolle Workouts eignet. Das Rudergerät ist mit einem Wassertank-Widerstandssystem ausgestattet, das Ihnen ein authentisches Rudergerfühl vermittelt. Dank einer extra langen Aluminium-Sitzschiene können auch größere Ruder komfortabel auf dem First Degree Rudergerät Vortex VX-3 trainieren.
  • Authentisches Rudertraining auf professionellem Niveau mit dem First Degree Rudergerät Vortex VX-3
  • Wasser-Widerstandssystem, Wasser in robustem Tank aus Polycarbonat
  • 20 Widerstandsstufen
  • Extra lange Aluminium-Sitzschiene, auch für größere Ruderer ein komfortables Training möglich
  • Anzeige von: Zeit, Geschwindigkeit, Kalorien, Watt, Pace, Strecke, Puls, Schlagzahl
  • USB-Schnittstelle am Trainingscomputer
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
2.599,00 €
2.499,00 €
Sie sparen 3%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 2.374,05 €

zu den Artikeldetails »
versandkostenfrei!
Wieder lieferbar ab ca. 21.06.2019
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
208,24 € mtl. bei 12 Raten
ArtNr.: FDF-FR-E520s-h13
27 Kundenbewertungen
∅ 4.96 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
First Degree Rudergerät E520 HRK jetzt online kaufen
Video
Das First Degree Rudergerät E520 HRK verfügt über ein Wasserwiderstands-System für ein authentisches Rudertraining. Der Basiswiderstand ist dabei 20-stufig variabel. Die langlebige Konstruktion ist bis 204 kg belastbar und auch für den professionellen Einsatz geeignet. Der Trainingscomputer informiert Sie über alle trainingsrelevanten Daten und ist mit einem Herzfrequenz-Empfänger ausgestattet. Der First Degree Rudergerät E520 HRK kann über eine USB-Schnittstelle mit Ihrem Computer verbunden werden. Auf diese Weise können Sie sich Statistiken Ihrer Workouts ansehen und den Monitor zur Anzeige Ihrer Trainingsdaten nutzen.
  • First Degree Rudergerät Fluid Rower E520 mit HRK für professionellen Studioeinsatz und ambitionierten Privatgebrauch
  • Realistische Widerstandserzeugung per Wasserwiderstand; der Grundwiderstand kann während der Ruderbewegung 20fach variiert werden. Zusätzlich reguliert sich der Widerstand automatisch nach der Zugkraft: Je stärker Sie ziehen, um so stärker ist der Widerstand.
  • Interactive Performance Monitor (IPM) - große und leicht zu bedienende Konsole informiert permament über Zeit, 500m, Strecke, Geschwindigkeit, Watt, Herzfrequenz, Schlagfrequenz, Widerstand und Kalorienverbrauch.
  • Vielfältige Trainingsprogramme (u.a. Quick Start, Intervall-, Geschwindigkeits- und manuelles Training, sechs voreingestellte Trainingsprogramme)
  • Extrem robust und widerstandsfähig verarbeitet
  • Externer Empfänger für die telemetrische Herzfrequenzmessung im Lieferumfang enthalten (Brustgurt als optionales Zubehör erhältlich)
  • Anti-Rutsch-Profile und Eigengewicht von 80kg sorgen auch bei kräftigen Ruderschlägen für sicheren Stand.
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
1.999,00 €
1.899,00 €
Sie sparen 5%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.804,05 €

zu den Artikeldetails »
versandkostenfrei!
Wieder lieferbar ab ca. 21.06.2019
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
158,24 € mtl. bei 12 Raten
ArtNr.: FDF-FR-E316s-h13
19 Kundenbewertungen
∅ 4.68 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
First Degree Rudergerät E316 HRK jetzt online kaufen
Video
Das First Degree Rudergerät E316 HRK verfügt über ein Wasserwiderstands-System für ein realistisches Rudertraining. Der Basis-Widerstand lässt sich dabei in 16 Stufen verstellen. Mit 204 kg Gewichtsbelastbarkeit ist das First Degree Rudergerät E316 HRK auch für den professionellen Einsatz geeignet. Für Komfort sorgen der bequeme Sitz und die ergonomische Zugstange. Der neue Trainingscomputer zeigt nicht nur alle wichtigen Daten, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, den Fluid Rower an Ihren PC anzuschließen. So können Sie Ihren Monitor für die Anzeige der Trainingsdaten nutzen und sich zudem Statistiken Ihrer Workouts ansehen.
  • First Degree Rudergerät Fluid Rower E316 mit HRK für professionellen Studioeinsatz und anspruchsvolle Heimanwendung
  • Ausgefeilte Ergonomie für ein komfortables Training
  • Realistisches Rudertraining mit Wasserwiderstand; Basiswiderstand kann 16fach variiert werden
  • Interactive Performance Monitor (IPM) - große und leicht zu bedienende Konsole informiert permament über Zeit, 500m, Strecke, Geschwindigkeit, Watt, Herzfrequenz, Schlagfrequenz, Widerstand und Kalorienverbrauch.
  • Komfortabler Sitz, ergonomischer Handgriff
  • Platzsparend vertikal aufstellbar
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
1.799,00 €
1.699,00 €
Sie sparen 5%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 1.614,05 €

zu den Artikeldetails »
versandkostenfrei!
Wieder lieferbar ab ca. 21.06.2019
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
141,58 € mtl. bei 12 Raten
ArtNr.: FDF-VX-2-13
3 Kundenbewertungen
∅ 4.67 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Das First Degree Rudergerät Vortex VX-2 ist ein robustes Fitnessgerät für den professionellen Einsatz und leistungsorientierte Sportler. Das Fluid-System mit Wassertank ermöglicht ein authentisches Training. Das First Degree Rudergerät Vortex VX-2 kann dank seiner langen Sitzschiene auch von größeren Sportlern verwendet werden. Trainingskomfort wird dabei durch den bequemen, kugelgelagerten Sitz mit erhöhter Position und einen ergonomischen Griff sichergestellt.
  • First Degree Rudergerät Vortex VX-2 für anspruchsvolle Ruderer und professionellen Einsatz
  • Fluid-System mit Wassertank aus robustem Plexiglas - Basiswiderstand in 16 Stufen variabel
  • Extrem langlebige Stahlrahmen-Konstruktion mit DuPont-Lackierung
  • Höhenverstellbarer Interactive Performance Monitor (IPM) mit LCD-Display
  • USB-Schnittstelle
  • Platzsparend senkrecht lagerbar
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
2.399,00 €
2.299,00 €
Sie sparen 4%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 2.184,05 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Nur noch weniger als 5x auf Lager, weitere im Zulauf.
Sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme 0% Finanzierung ab
191,58 € mtl. bei 12 Raten
ArtNr.: FDF-UB-E920s-13
1 Kundenbewertung
∅ 5 von 5 Sternen
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Das First Degree Ergometer Fluid Upperbody E920 ist ideal für Cardio- und Kraftworkouts. Für eine ausgezeichnete Trainingskontrolle sorgt das Fluid-Widerstandssystem, dessen Grundwiderstand 20stufig variabel ist. Der Sitz lässt sich einfach entfernen, dank einer Rampe können auch Rollstuhlfahrer bequem mit dem First Degree Ergometer Fluid Upperbody E920 trainieren. Der Interactiv Performance Monitor liefert Ihnen Trainingsdaten wie Tempo, Kalorienverbrauch, Strecke etc..
  • Anzeige der Trainingsprofile mit LCD
  • First Degree Fitness Fluid Upperbody Ergometer E920 - Mischung aus Cardio- und Krafttraining
  • Neuer IPM-Trainingscomputer mit USB-Anschluss und Herzfrequenzempfänger
  • Anzeige: Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Watt, RPM, Kalorien, Puls
  • Im Sitzen werden vor allem Schulter und Arme trainiert, während in stehender Position gezielt die Stabilisationsmuskeln im Rumpfbereich gestärkt werden.
  • Widerstandssystem mit Fluid-Technologie
  • Der Grundwiderstand kann 20fach variiert werden
  • Äußerst widerstandsfähiger Wassertank
Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Ergonomie
Rundlauf
Stabilität
3.499,00 €
3.390,00 €
Sie sparen 3%
inkl. 19.0% MwSt.

Aktionspreis bis zum 17.06.

abzgl. Gutschein SUMMER19-24

Gutschein: SUMMER19-24
Gültig bis: 17.06.19
Nicht gültig für folgende Hersteller: Nicht gültig für folgende Kategorien:

Heute 3.220,50 €

zu den Artikeldetails »
Sofort lieferbar!
versandkostenfrei!
Sicherer Kauf auf Rechnung
Vormontiert auf Palette für 59,00 €
Bequeme 0% Finanzierung ab
282,49 € mtl. bei 12 Raten
Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Zur Ausstattung gehört vor allem das Widerstandssystem. Je nach Wahl des Systems können die Ruderbewegungen gleichmäßig oder ähnlich wie beim Rudern in der Natur sein; d.h. der Widerstand variiert je nach Zugstärke. Ein Trainingscomputer mit Trainingsprogrammen, Pulsmessung und USB-PC-Schnittstelle sowie Transportrollen sind Extras, die den Trainingskomfort oder die Effektivität erhöhen und tragen zu einer guten Bewertung bei.
Neben der Rahmenkonstruktion gewährleisten das Eigengewicht und die Größe der Standfläche eine hohe Stabilität. Je stabiler das Rudergerät, desto höher die maximale Gewichtsbelastbarkeit und desto langlebiger das Gerät. Bei intensiven Trainingseinheiten mit kräftigen Ruderzügen stehen Rudergeräte mit hoher Stabilität deutlich sicherer.
Das Zusammenspiel aus Widerstandssystem, Laufschienen, Sitzrollen, Zugseil und Rahmenkonstruktion sind besonders wichtig für den Bewegungsablauf. Verfügt das Rudergerät über einen gute Bewegung, ist das Training besonders gelenkschonend. Auch die Muskelaktivität ist deutlich erhöht.
Artikel pro Seite:
Seite

First Degree Fitness Rudergerät - Kundenbewertungen

  • First Degree Fitness Apollo Plus

    Andreas 12.6.2019 - First Degree Fitness Apollo Plus

    Kann das Gerät nur weiterempfehlen. Der Aufbau des Gerätes war einfach. Die Montage-Anleitung war gut beschrieben und Teile waren gut beschriftet. Zur Versorgung kann es sehr einfach "hochgeklappt" werden. Es benötigt dazu auch keinen grossen Kraftaufwand und es nimmt dann nicht viel Platz weg. Da man den Widerstand sehr gut einstellen kann, können auch problemlos unterschiedliche Personen mit dem gleichen Gerät trainieren. Der Computer zeigt die wichtigsten Funktionen an. (Hier wäre es gut, wenn es eine Bluetooth Verbindung geben würde und eine App fürs den PC/Handy)

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Troublemaker 30.5.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Ich bitte meine Rezension (Troublemaker am 11.5.2019) zu ergänzen. Ein Hinweis zum Troubleshooting, wenn sich der Gummizug unter dem Leerlaufrad einklemmt und einen gordischen Knoten bildet. Es kann nämlich sein - uns passiert -, dass damit das Spannen des Gurtes (mit Rudergriff) außer Funktion gesetzt wurde. Der Gurt kann unter Umständen auch nicht mehr sauber auf dem der Gurt-/Seilrolle des Leeraufrads aufgewickelt worden sein. Um die Funktion nun wieder herzustellen, könnte man den Abschnitten "Abnehmen des Rudergurtes" und "Montieren des Rudergurtes" der Bedienungsanleitung folgen. Ich finde die beschriebenen Schritte nicht sinnvoll bzw. verständlich. Zu beachten ist auch, dass unter der Gurt-/Seilrolle noch Elektronik auf dem Holzbrett oberhalb des Tanks verbaut ist (vmtl. mindestens ein Magnetabnehmer, der die Umdrehungszahl (Geschwindigkeit) aufnimmt. Unser Best-Practice-Vorschlag lautet wie folgt: 1) Gummizug aushängen. 2) Umlenkrolle am Hauptrahmen (die untere Rolle) demontieren. 3) Freies Ende des Gummizugs bei der Umlenkrolle oberhalb des Wassertanks ausfädeln. 4) Gummizug-"Knäuel" lösen. 5) Gurt (mit Rudergriff) von Gurt-/Seilrolle abwickeln inkl. Lösen der Klettverbindung von der Gurt-/Seilrolle. - Damit ist (hoffentlich) erstmal alles vorbereitet zur Reinstallation. 6) Der Wiedereinbau kann grds., wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, begonnen werden. Den Rudergriff haben wir (in richtiger Ausrichtung) direkt an die Umlenkrolle des Gurtes gelegt und dann den Gurt über die Rolle geführt und dann diesen zwischen Leerlaufrad und Gurt-/Seilrolle durchziehen. 7) Nun den Klettverschluss zwischen Gurt und Seil-/Gurtrolle herstellen und den Gurt eng aufrollen, bis der Griff auf die Gurtumlenkrolle gezogen ist. An diesem Punkt angekommen, bietet es sich an mit einer Assistenz zu arbeiten, die diese Position fixiert. 8) Da der Gurt nun (systemisch vorgegeben) gegen den Urzeigersinn aufgewickelt worden ist hat sich logischerweise der Gummizug in gleicher Richtung um die Gurt und Seilrolle gewickelt. Damit funktioniert die (systemisch) federvorgespannte automatische Aufwicklung des Gurtes nämlich nicht. 9) (Die Assistenz fixiert weiterhin die Position des Gurtes.) Nun "tüddelt man den Gummizug wieder von der Seil-/Gurtrolle. 10) Nun wickelt man den Gummizug im bayerischen Uhrzeigersinn (also entgegen dem Uhrzeigersinn für alle, die nördlich des Weißwurstäquators wohnen) ca. 1,5 mal eng um die Seilrolle, direkt am oberen Flansch beginnend. 11) Nun führt man den Gummizug wieder über die Gummizug umlenkrolle oberhalb des Tanks durch das Brett nach unten und fixiert dann den Gummizug mit seiner Öse an der Gummizug-Hakenbefestigung unter der hinteren Strebe zwischen den Schienen des Rahmens. 12) Als nächstes kann wieder die untere Umlenkrolle montiert werden (logischerweise den Gummizug von oben zur hinteren Strebe reibungsarm umlenkend. 13) Die Assistenz hat nun frei, kann die Fixierung des Griffes/Gurtes auflösen. 14) Der Rudergriff kann nun wieder auf seine Rastposition am Hauptrahmen gebracht werden. Jetzt dürften 2,5 Wicklungen des Gummizugs auf der Gurt-/Seilrolle sein. 15) Eine finale Kontrolle der Sensoren unterhalb der Gurt-/Seilrolle mit Blick auf den Bordcomputer, ob dort alle Messwerte angezeigt werden. Falls nicht ggf. den Sensor im Rahmen unter dem unteren Flansch der Gurt-/Seilrolle neu positionieren. 16) Die Rudermaschine ist wieder bereit zur Benutzung. Fazit: Vorschlag zur Überarbeitung der Bedienungsanleitung (oder gleich ein aussagekräftiges multimediales Tutorial produzieren).

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Mark 26.5.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Top Gerät erfüllt zu 100% die Funktion und sieht dabei auch top aus!

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Anonym 24.5.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Hat bisher alles gut geklappt. Sieht stylisch aus und ist zudem durch den Wasserwiderstand einfach klasse zum trainieren. Es macht Spaß und ich bin auf die nächsten Wochen gespannt.

  • First Degree Fitness Apollo Plus

    Anonym 24.5.2019 - First Degree Fitness Apollo Plus

    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen. Es sieht echt schick aus und ich kann es im Wohnzimmer stehen haben, ohne dass man direkt merkt dass es ein Fitnessgerät ist. Des Weiteren gefällt mir die "Klappfunktion": Einfach hochklappen und somit ist der Platzbedarf auf einem Minimum. Das Beste an dem Apollo Plus ist allerdings der Wasserwiderstand. Es hört sich an, als wäre ich auf dem Wasser und würde dort trainieren

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Frank Rau 22.5.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Das Gerät ist sehr wertig und in den Details unserer Meinung nach am Meisten durchdacht (z.B. die Bürsten an den Laufrädern). Wir haben es in der Homenutzung jeden Tag von zwei Personen im Gebrauch. Der Einstieg in das Trainer ist sehr gut, bedingt durch die Möglichkeit den Wiederstand regulieren zu können. Schnelle Erfolge stellen sich nach einer regelmäßigen Nutzung ein. Der einzige Nachteil ist das es im aufgestellten Zustand derzeit Wasser verliert (in 10h etwa einen 1€ Münz großen Tropfen). Die Reklamation über Sport Tiedje an First Degree dauert derzeit seit zwei Wochen an. Dennoch sind wir von dem Gerät überzeugt und können es weiterempfehlen.

  • First Degree Apollo Plus Black Edition

    Karsten Trenkelbach 21.5.2019 - First Degree Apollo Plus Black Edition

    Ein cooles und effektives Sportgerät für zu Hause! Das Rudergerät ist optisch sehr edel (schwarz), hat ein sehr ruhiges und angenhemes Geräusch. Aufgestellt ist es optimal "weg geräumt". Es ist funktional und leicht zu bedienen. Tolles Gerät und bin bis jetzt sehr zufrieden mit diesem Gerät!

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Troublemaker 11.5.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Vorgeschichte: Als Haushaltstrainingsgeräte haben wir ein Lifestrong (Lance Armstrong) Laufband, ein daum ergo_bike premium8i, TRX Schlingentrainer, Yogaaustattung. ABER: durch einen Umzug mit Reduzierung der Wohnfläche haben wir die Großgeräte Laufband und Ergobike (neben anderem Mobiliar und nicht permanent benötigtem Eigentum) ausgelagert, ist zwar nur eine halbe Stunde weg, aber eine halbe Stunde ist eine halbe Stunde. Gesucht wurde also ein Trainingsgerät, was sowohl den Herz-Kreislauf stärkt als auch Muskelgruppen des Körpers fordert. Auf der anderen Seite war Gelenkschonung ein weiterer Faktor, jedoch am wichtigsten war eine relativ platzsparende Lagerung. Die obere Preisgrenze war auf € 2.000,- festgelegt. Nach Internetrecherche erschien eine Rudermaschine die wesentlichen Kriterien am besten zu erfüllen. Klassische Monorail-Rudermaschinen, dh. bei der der Rudersitz auf einer Schiene läuft (vgl. Taurus Row-X), fielen raus, weil sie nicht platzsparend untergebracht werden konnten. Ferner kam dann die Ästhetik dazu: Schön wäre es doch, wenn das Trainingsgerät zur Maserung und Farbe des Wohnungsmobiliars passt. Damit wurde der Weg eingeschlagen zu Holzrudermaschinen mit Wassertank als Widerstand. Welche Marke? Welches Produkt? First Degree Fitness, WaterRower, LifeFitness, Kettler, Taurus? Life Fitness sah mir so aus, als würden sie First Degree Fitness einfach nur mit eigenem Label ausstatten. Bei den teuren First Degree (z. B. Viking PRO V) gefiel die gebogene Struktur des Holzrahmens um den Tank besser als die aus Einzelbrettern bestehenden Rahmen der Mitbewerber bzw. auch die Metallrahmen an diesem Bauteil. Nach Fernanalyse entwickelte sich der First Degree Fitness Viking PRO V zur ersten Präferenz. Einfluss darauf hatte auch die fünfstufige Widerstandseinstellung und ein "Computer" mit Bluetoothschnittstelle im Vergleich zu den Mitbewerbern. Auf der Homepage von Sport-Tietje wurden die Kaufbewertungen studiert, vor allen Dingen die mit niedriger Bewertung. Deutlich überwiegend ist die Zahl der vollzufriedenen Nutzer. Wegen der Option auf 16 Widerstandsstufen kam dann das LifeFitness Row GX in die engere Auswahl. Nachteilig erschien aber die nicht vollständig senkrechte Verstauung sowie die größere Breite des Geräts (im Vergleich zu den Holzrudergeräten). Von der Theorie zur Praxis. Also ins Auto gesetzt und zum nächsten Sport-Tietje Geschäft (Hannover) aufgebrochen. Dort wurde ich kompetent beraten, vor allen Dingen konnte ich praktisch vergleichen. Letztlich ging es dann nur noch um das Abwägen zwischen First Degree Fitness Viking PRO V und LifeFitness Row GX. Letzteres Gerät war nicht vor Ort, jedoch blieb es beim Kritikpunkt größerer Platzbedarf. Der Mitarbeiter stellte heraus, das die 16 Abstufungen keinen Vorteil bringen, weil die Art und Weise (Krafteinsatz, Frequenz, Zugwinkel) des Armzugs in Verbindung mit dem Wasser im Allgemeinen genug Variation bietet. Im realen Rudereinsatz kann man das Wasser auch nicht beeinflussen, sondern da sind die zuvor aufgeführten Einflussgrößen (neben Eintauchtiefe des Ruderblattes z. B. und dem Umweltfaktoren Wellengang und Wind) von Bedeutung. Als weiteren Punkt brachte er die Monoschiene auf das Tableau. Die Füße stehen weiter auseinander, somit ist mehr Last auf den Gelenken. Vom Radsport kenne ich den Q-Faktor (quasi Breite des Tretlagers, Abstand der Pedale), ideal ist grundsätzlich wenn die Beine so eng wie möglich stehen, d. h. die Beine so gut die parallel positioniert sind. Das Ausbilden (übertrieben) eines gleichschenkeligen Dreiecks wird als nicht sinnvoll erachtet für die effektive/effiziente Kraftübertragung. Die Rudergeräte, bei denen die Füße eng stehen, erfüllen dies besser. Die breite Monoschiene des GX wäre da weniger förderlich. Beim Vergleich der vorhandenen Rudermaschinen untereinander sorgte letzten Endes auch die deutlich bessere Haptik und Form der Griffstange beim First Degree Fitness Viking PRO V für die Kaufentscheidung. Die praktischen Erfahrungen und das Gehörte wollte ich aber noch eine Nacht setzten lassen. Am nächsten Tag bestellte ich das Gerät zuzüglich Taurus Bodenschutzmatte XXXL, wurde ein paar Tage später via SMS über das Eintreffen informiert, holte es daraufhin persönlich ab. Aufbau: Die Aufbauanleitung ist verständlich, jedoch ist die Angabe zum Einbau der hinteren Querstrebe missverständlich (S. 9). So würde der offene Teil des Hakens zum Tank zeigen. Zudem würde so der Gummizug nicht richtig befestigt werden können. Die korrekte Ausrichtung der Strebe ist aber auf S. 11 abgebildet. Positiv finde ich, dass die Typenaufkleber (Viking PRO V) nachträglich durch den Besitzer angebracht werden KÖNNEN. Ich habe sie auf die Innenseiten der seitl. Schienen geklebt, die Außenseiten sind "natur" schöner. Das benötigte Werkzeug ist zwar enthalten, schneller geht der Aufbau aber mit Imbus-Bit und Akkuschrauber bzw. das Festziehen der Muttern mit einer Knarre. Natürlich könnte man sich wünschen, dass maximale Drehmomente zur Montage vermerkt wären, aber "handfest" sollte hier ausreichen. Quetschungen des Holzes sollten bei allem Willen um stabilen Stand vermieden werden (weil es die Holzfasern schädigt). Nutzung: Wie von beinahe jedem beschrieben ist das Wassergeräusch beim Rudern eine sehr angenehme Begleiterscheinung. Die Justierung des "Computers" auf die Widerstände ist einfach und gut beschrieben, genauso das Befüllen des Tanks (wobei das Auffüllen mittels Gartenschlauch unschlagbar schnell geht). Alles ist sehr wertig verarbeitet. Die vom Sport-Tietje Mitarbeiter gemachten Ausführungen, dass die fünf Widerstandsstufen ausreichend sind, sind wahr. Auch die Ergonomie/Haptik der Griffstange bleibt auch zu Hause entscheidend für ausdauernde Trainingseinheiten. Wir freuen uns jedenfalls auf die vielen vor uns liegenden Trainingseinheiten auf dem First Degree Fitness Viking PRO V. Zu empfehlen ist aber vor dem Kauf das "Probefahren" auf solchen Geräten, weil Ergonomie und Haptik durchaus subjektiv ins Gewicht fallen. Dieses Gerät hat jedenfalls uns sehr überzeugt.

  • First Degree Apollo Plus Black Edition

    Carl Christian scholl 25.4.2019 - First Degree Apollo Plus Black Edition

    Tolles Gerät und in der schwarzen Variante sehr schön anzusehen.

  • First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Angie 29.3.2019 - First Degree Fitness Viking PRO Plus V

    Das Rudergerät von First Degree ist absolut empfehlenswert! Es ist extrem stabil und ein Hingucker! DasTraining macht Spass und dank dem einfach bedienbaren, übersichtlichen Computer kann man sofort loslegen, ohne zuerst durch einen Display Dschungel klicken zu müssen. Das Wassergeräusch macht das Training perfekt! Ich bin rundum zufrieden mit dem Gerät.

First Degree Fitness Rudergeräte mit stufenlosem Widerstandssystem

Rudertraining gilt als eine der effektivsten Ganzkörpertrainingsarten im Fitnessbereich. Beim Rudern werden mehr als 80 % der Muskulatur angesprochen und dabei ist es dazu äußerst gelenkschonend.

Rudergeräte von First Degree Fitness gehören seit 2002 zu den beliebtesten Rowern in Europa. Alle Rudergeräte von First Degree verfügen über ein einzigartiges Wasserwiderstandssystem. Wasserwiderstandssysteme arbeiten grundsätzlich stufenlos, da der Trainierende durch die Energie seines Ruderzuges auch den Widerstand bestimmt. Die stufenlose Verstellung hilft Ihnen, möglichst individuell zu trainieren und unterschiedliche Trainingsreize zu setzen.

Bei vielen First Degree Fitness Rudergeräten lässt sich darüber hinaus der Basiswiderstand zusätzlich regulieren. Rudergeräte wie der E316 und E520 sind extrem belastbar und verfügen sogar über eine 16-fache bzw. 20-fache Widerstandsverstellung.

Die Rower von First Degree wurden mit den modernsten Techniken entworfen und mit den besten Materialien gebaut. First Degree Fitness hat hochwertige holzgefertigte Rudergeräte (Eschenholz) wie den Apollo Pro im Sortiment. Aus Holz und Stahl gefertigte Rudergeräte wie der Apollo Black Edition sind ebenso ansprechend und hochwertig verarbeitet. Neben hohen Qualitätsstandards setzt First Degree auf hohe Praktikabilität bei all ihren Geräten. Alle Rower lassen sich daher platzsparend hochstellen und einfach verstauen. Transportrollen an allen Geräten erleichtern den Transport innerhalb der eigenen vier Wände.

Rudergeräte mit professioneller Nutzungsgarantie

Ein weiteres Merkmal von exzellenter Qualität ist die professionelle Nutzungsgarantie für Geräte wie den Apollo Pro, Viking Pro oder den Fluid Rower E520. Damit sind diese Ruderergometer neben der Heimnutzung auch für die Dauernutzung in Fitness-Studios, Hotels und Reha-Zentren ideal geeignet.

Hochwertige Displays zur Kontrolle Ihrer Fortschritte

Jedes Rudergerät verfügt über ein Display mit verschiedenen Anzeigen wie zum Beispiel zurückgelegte Strecke, Ruderschläge pro Minute und verbrauchte Kalorien. Dadurch können Sie Trainingsfortschritte besser messen und einschätzen lernen. Profi-Geräte wie der Apollo Pro haben zusätzliche Multimedia-Funktionen und lassen sich per USB-Anschluss mit dem Laptop oder dem PC verbinden. First Degree setzt auf besonders effektives Training, daher lässt sich die Herzfrequenz während des Trainings über einen Brustgurt messen.

First Degree: Ausdauertraining für den Oberkörper

Wirklich variantenreich zeigt sich First Degree auch dadurch, dass es spezielle Upperbody Ergometer gibt. Die Upperbody Ergometer E820 und E920 sind speziell für das Kraftausdauertraining des Oberkörpers gemacht.

Ob Heimfitness, Rehabilitationstraining oder Leistungssport – Ein First Degree Rudergerät ist ein erstklassiges Fitnessgerät nach Maß!
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 48x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandAugsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg
  • 11x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Camberley, Edinburgh, Glasgow, London, Manchester, Newcastle, Nottingham
  • 6x in ÖsterreichGraz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 4x in der SchweizBasel, Bern, Lausanne, Zürich
  • 2x in BelgienAntwerpen, Brüssel
  • DänemarkKopenhagen
  • FrankreichParis
  • PolenWarschau
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,00 € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,00 €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofort
  • paydirekt
  • MasterPass
  • Rechnung
  • Finanzierung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2019
1) Nur bei Zahlung mit Sofort, Bankeinzug, PayPal, Nachnahme, Kreditkarte, Klarna, paydirekt, MasterPass.
Wir sind für Sie
80x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 - 42 10 0
info@sport-tiedje.de
Aufgrund einer Telefonstörung sind wir zur Zeit leider nur eingeschränkt erreichbar. Bitte nutzen Sie die Rufnummer +49 (0) 4331 3395752.